Startseite » Katalog » Orthopädische Luftmatten

Orthopädische Luftmatten

Orthopädische Luftmatten

Orthopädische Luftmatten sind eine besonders fortschrittliche Variante im Bereich der Hundeschlafplätze. Orthopädische Luftmatten zeichnen sich durch die Verwendung spezieller Luftpolster aus, die auch unter hohem Gewicht nicht auf den Boden durchgedrückt werden können. Das vorgesehene Einsatzgebiet orthopädischer Luftmatten als Hundeschlafplatz liegt daher bei sehr großen und schweren Hunderassen.

Orthopädische Luftmatten – Innovation für den Hund

Orthopädische Luftmatten stellen einen neuen Höhepunkt in der Entwicklung hochqualitativer Hundeschlafplätze dar. Spezialverschweißte Luftpolster im Inneren orthopädischer Luftmatten halten einem Gewicht von über 100 Kilogramm stand. Gleichzeitig sind sie jedoch nachgiebig genug, um die Ruhehaltung des Hundes zu unterstützen. Orthopädische Luftmatten verfügen aufgrund der physikalischen Eigenschaften von Luft über hervorragende Isolationseigenschaften gegen Bodenkälte.

Orthopädische Luftmatten – ideal für Riesen und Schwergewichte

Orthopädische Luftmatten sind für große und schwere Hunderassen gedacht. Ihr hohes Gewicht führt auf Schlafplätzen, die bis auf den harten Boden durchgedrückt werden, zu schmerzhaften Druckstellen. Außerdem leiden viele große Hunde unter rheumatischen Beschwerden oder Gelenksdysplasien. Die Luftpolster orthopädischer Luftmatten halten ein Gewicht von mehr als einhundert Kilogramm aus, ohne auf den harten Boden durchgedrückt zu werden. Diese Eigenschaft orthopädischer Luftmatten fördert das Wohlbefinden schwerer Hunde und leistet einen Beitrag zur Stabilisierung ihrer Ruhehaltung. Die Isolationseigenschaften orthopädischer Luftmatten schirmen ruhende Hunde gegen Bodenkälte ab, wodurch ihr Wohlergehen im Fall von rheumatischen Problemen und Gelenkbeschwerden positiv beeinflusst werden kann.

Zurück